Neuigkeiten
26.02.2018, 08:53 Uhr
CDU macht sich Bild von der Situation im Altwarmbüchener Moor
Der CDU-Abgeordnete Oliver Brandt, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion Region Hannover, hat zu einem Ortstermin im Altwarmbüchener Moor eingeladen.

Der Burgdorfer Regionsabgeordnete und weitere Mitglieder der CDU-Fraktion machten sich gemeinsam mit Christian Buchholz, Klaus Köneke, Jörg Schlüter und Ulrich v. Rautenkranz ein Bild von der Situation im Altwarmbüchener Moor.

Die Wanderung ging bei herrlichem Wetter von Kolshorn durch das Altwarmbüchener Moor nach Kirchhorst. Während dieser Wanderung durch das Moor wurde konstruktiv über den derzeitigen Stand und das Pro und Contra im Ausweisungsverfahren des Naturschutzgebietes (NSG) Altwarmbüchener Moor gesprochen.

„Wir haben uns vor Ort ein Bild gemacht und uns die entscheidenden Teile des Moores angesehen. Mir ist es wichtig, dass ich mir die Situationen vor Ort ansehe, wenn ich darüber entscheide“, sagt Brandt.

Die CDU-Fraktion Region Hannover ist der Überzeugung, dass man nur mit den Bürgerinnen und Bürgern in der Region Politik machen kann und nicht ohne sie. „Bei solchen Entscheidungen ist es wichtig, dass man sich die Argumente von allen Seiten anhört. Zuhören, entscheiden, handeln. Das ist meine Leitlinie“, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzender Oliver Brandt abschließend
aktualisiert von Oliver Sieke, 26.02.2018, 08:55 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
Ihre Spende für die CDU
Ihr Beitrag für Deutschlands Zukunft